[ - Collapse All ]
lozieren  

lo|zie|ren <lat.>: (veraltet)

1.an einen Ort setzen od. stellen, einordnen.


2.verpachten
lozieren  

lo|zie|ren <sw. V.; hat> [lat. locare, zu: locus = Ort, Stelle] (veraltet):

1. an einen Ort setzen od. stellen, einordnen.


2.verpachten.
lozieren  

lo|zie|ren <sw. V.; hat> [lat. locare, zu: locus = Ort, Stelle] (veraltet):

1. an einen Ort setzen od. stellen, einordnen.


2.verpachten.
lozieren  

[sw. V.; hat] [lat. locare, zu: locus= Ort, Stelle] (veraltet): 1. an einen Ort setzen od. stellen, einordnen. 2. verpachten.
lozieren  

v.
<V.t.; hat; veraltet> einordnen, an einen Ort setzen; verpachten [<lat. locare „setzen, stellen, legen“; zu locus „Ort, Platz, Stelle“]
[lo'zie·ren]
[loziere, lozierst, loziert, lozieren, lozierte, loziertest, lozierten, loziertet, lozierest, lozieret, lozier, loziert, lozierend]