[ - Collapse All ]
Lustrum  

Lụs|t|rum das; -s, ...ren u. ...ra <lat.>:

1.(hist.) altrömisches Reinigungs- u. Sühneopfer, das alle fünf Jahre stattfand.


2.Zeitraum von fünf Jahren
Lustrum  

Lụs|trum, das; -s, ...ren u. ...ra [lat. lustrum]:

1.(Rel.) alle fünf Jahre stattfindendes, der kultischen Reinigung dienendes altrömisches Sühnopfer.


2.(in der römischen Antike) Zeitraum von fünf Jahren.
Lustrum  

Lụs|t|rum, das; -s, Plur. ...ren und ...ra <lat.> (altröm. Sühneopfer; Zeitraum von fünf Jahren)
Lustrum  

Lụs|trum, das; -s, ...ren u. ...ra [lat. lustrum]:

1.(Rel.) alle fünf Jahre stattfindendes, der kultischen Reinigung dienendes altrömisches Sühnopfer.


2.(in der römischen Antike) Zeitraum von fünf Jahren.
Lustrum  

n.
'Lus·trum <n.; -s, -stra/ -s·tra> altröm., alle fünf Jahre stattfindendes Reinigungs- u. Sühneopfer; Jahrfünft, Zeitraum von fünf Jahren [lat., „Reinigungs- oder Sühneopfer“]

Die Buchstabenfolge lus·tr… kann in Fremdwörtern auch lust·r… getrennt werden.
['Lu·strum,]
[Lustra]