[ - Collapse All ]
Mähre  

1Mäh|re, die; -, -n [mhd. merhe, ahd. mer(i)ha = Stute, altes Fem. zu einem germ. u. kelt. Wort für »Pferd« (vgl. mhd. marc[h], ahd. marah = Pferd, vgl. Marschall ); 2: schon mhd.]: (veraltend) [altes] abgemagertes Pferd, das nicht mehr zu gebrauchen ist: eine alte, lahme M.

2Mäh|re, der; -n, -n: Ew. zu ↑ Mähren .
Mähre  

Mäh|re, die; -, -n ([altes, abgemagertes] Pferd)

Mäh|re, der; -n, -n
Mähre  

1Mäh|re, die; -, -n [mhd. merhe, ahd. mer(i)ha = Stute, altes Fem. zu einem germ. u. kelt. Wort für »Pferd« (vgl. mhd. marc[h], ahd. marah = Pferd, vgl. Marschall); 2: schon mhd.]: (veraltend) [altes] abgemagertes Pferd, das nicht mehr zu gebrauchen ist: eine alte, lahme M.

2Mäh|re, der; -n, -n: Ew. zu ↑ Mähren.
Mähre  

n.
<f. 19> altes, schlechtes Pferd [<ahd. mar(i)ha „Stute“, engl. mare „Stute“; Marschall, Marstall]
['Mäh·re]
[Mähren]