[ - Collapse All ]
Münster  

1Mụ̈ns|ter, das; selten: der; -s, - [mhd. münster, ahd. munist(i)ri, über das Vlat. zu kirchenlat. monasterium < griech. monastḗrion="Einsiedelei;" Kloster, zu: monázein="allein" leben]: große Kirche eines Klosters od. Domkapitels; Stiftskirche: das Straßburger M.

2Mụ̈ns|ter: Stadt im Münsterland.

3Mụ̈ns|ter, der; -s (Sorten:) -: kurz für ↑ Münsterkäse .
Münster  

Mụ̈ns|ter, das, selten der; -s, - (Stiftskirche, Dom)
Münster  

Dom, Kathedrale, Monasterium, Stiftskirche.
[Münster]
[Münsters]
Münster  

1Mụ̈ns|ter, das; selten: der; -s, - [mhd. münster, ahd. munist(i)ri, über das Vlat. zu kirchenlat. monasterium < griech. monastḗrion="Einsiedelei;" Kloster, zu: monázein="allein" leben]: große Kirche eines Klosters od. Domkapitels; Stiftskirche: das Straßburger M.

2Mụ̈ns|ter: Stadt im Münsterland.

3Mụ̈ns|ter, der; -s (Sorten:) -: kurz für ↑ Münsterkäse.
Münster  

n.
'Müns·ter <n. 13; urspr.> Klosteranlage; <dann> mit einem Kloster verbundene Kirche; <dann in Süddtschld. Bez. für> Dom, große Kirche [<mhd. münster „Klosterkirche, Stiftskirche; Dom“ <ahd. munist(i)ri „Kloster“ <vulgärlat. monistarium <kirchenlat. monasterium „Kloster“]
['Mün·ster,]
[Münsters]