[ - Collapse All ]
Maat  

Maat, der; -[e]s, -e[n] [aus dem Niederd. < mniederd. mat(e)="Kamerad]:"

1.(Seemannsspr. früher) Gehilfe des Steuermanns od. des Bootsmanns auf Segelschiffen.


2.a)<o. Pl.> Dienstgrad des Unteroffiziers bei der Bundesmarine;

b)Inhaber des Dienstgrades Maat (2 a) .

Maat  

Maat, der; -[e]s, Plur. -e und -en (Seemannsspr. Schiffsmann; Unteroffizier auf Schiffen)
Maat  

Maat, der; -[e]s, -e[n] [aus dem Niederd. < mniederd. mat(e)="Kamerad]:"

1.(Seemannsspr. früher) Gehilfe des Steuermanns od. des Bootsmanns auf Segelschiffen.


2.
a)<o. Pl.> Dienstgrad des Unteroffiziers bei der Bundesmarine;

b)Inhaber des Dienstgrades Maat (2 a).

Maat  

n.
<m. 1 od. m. 23; Mar.> Unteroffizier der Marine [<nddt. mat „Kamerad“, eigtl. „Speise-, Tischgenosse“ <westgerm. *gimato(ahd. gimazzo); zu germ. mati- „Speise“; verwandt mit Messer]
[Maat]
[Maaten]