[ - Collapse All ]
Macherlohn  

Mạ|cher|lohn, der <Pl. selten>: für die Herstellung, Anfertigung bes. eines Kleidungsstücks geforderte Geldsumme.
Macherlohn  

Mạ|cher|lohn
Macherlohn  

Mạ|cher|lohn, der <Pl. selten>: für die Herstellung, Anfertigung bes. eines Kleidungsstücks geforderte Geldsumme.
Macherlohn  

n.
<m. 1u> Bezahlung für das Machen, die Herstellung (bes. von Kleidungsstücken)
['Ma·cher·lohn]
[Macherlohnes, Macherlohns, Macherlohne, Macherlöhne, Macherlöhnen]