[ - Collapse All ]
Machismo  

Ma|chis|mo [ma't̮ɪsmo] der; -s <lat.-span.>: übersteigertes Männlichkeitsgefühl; Männlichkeitswahn, Betonung der männlichen Überlegenheit
Machismo  

Ma|chis|mo [ma'tt∫̮ɪsmo], der; -[s] [span. machismo, zu: macho < lat. masculus="männlich] (bildungsspr.): übersteigertes Gefühl männlicher Überlegenheit u. Vitalität.
Machismo  

Ma|chis|mo [...'t̮ɪ...], der; -[s] <span.> (übersteigertes Männlichkeitsgefühl)
Machismo  

Ma|chis|mo [ma't̮ɪsmo], der; -[s] [span. machismo, zu: macho < lat. masculus="männlich] (bildungsspr.): übersteigertes Gefühl männlicher Überlegenheit u. Vitalität.
Machismo  

['], der; -[s] [span. machismo, zu: macho [ lat. masculus= männlich] (bildungsspr.): übersteigertes Gefühl männlicher Überlegenheit u. Vitalität.
Machismo  

n.
<[-'tʃis-] m.; - od. -s; unz.> Männlichkeitswahn, männliches Überlegenheitsgefühl; → a. Chauvinismus [Macho]
[Ma·chis·mo]
[Machismos]