[ - Collapse All ]
Madras  

Mạ|d|ras der; - <nach der ind. Stadt>:

1.feinfädiger, gitterartiger Gardinenstoff mit eingewebter Musterung.


2.Baumwollgewebe mit großzügiger Karomusterung (für Hemden, Blusen, Strandkleidung o. Ä.)
Madras  

1Mạ|dras: früherer Name von Chennai.

2Mạ|dras, der; -: feinfädiger, gitterartiger [Gardinen]stoff mit [Karo]musterung.
Madras  

Mạ|d|ras (früherer Name für Chennai)
Madras  

1Mạ|dras: früherer Name von Chennai.

2Mạ|dras, der; -: feinfädiger, gitterartiger [Gardinen]stoff mit [Karo]musterung.
Madras  

n.
<n.; -, -> 'Ma·dras·ge·we·be <n. 13; Textilw.> Gardinenstoff in Dreherbindung mit bunten Mustern aus Baumwolle [nach der Stadt Madras in Indien]

Die Buchstabenfolge ma·dr… kann in Fremdwörtern auch mad·r… getrennt werden.
['Ma·dras]
[Madrasgewebe, Madrasgewebes, Madrasgeweben]