[ - Collapse All ]
Magie  

Ma|gie die; - <pers.-gr.-lat.>:

1.Zauberkunst, Geheimkunst, die sich übersinnliche Kräfte dienstbar zu machen sucht (in vielen Religionen).


2.Trickkunst des Zauberers im Varietee.


3.Zauberkraft, Zauber
Magie  

Ma|gie, die; - [spätlat. magia < griech. mageía="Lehre" der Magier; Zauberei]:

1.a)geheime (b) Kunst, die sich übersinnliche Kräfte dienstbar zu machen sucht; Zauberei: M. treiben;

*Schwarze M. (Magie, die sich mit der Beschwörung böser Geister befasst);

b)Tricks des Zauberkünstlers (im Varieté): ein Meister der M.



2.faszinierende, geheimnisvoll wirkende Kraft: die M. des Wortes.
Magie  

Ma|gie, die; - <pers.> (Zauber-, Geheimkunst)
Magie  


1. Hexenkunst, Hexerei, schwarze Kunst, Teufelskunst, Zauber, Zauberei, Zauberkunst; (bildungsspr. veraltend): Nigromantie.

2. magische Wirkung, Zauber[kraft].

[Magie]
Magie  

Ma|gie, die; - [spätlat. magia < griech. mageía="Lehre" der Magier; Zauberei]:

1.
a)geheime (b) Kunst, die sich übersinnliche Kräfte dienstbar zu machen sucht; Zauberei: M. treiben;

*Schwarze M. (Magie, die sich mit der Beschwörung böser Geister befasst);

b)Tricks des Zauberkünstlers (im Varieté): ein Meister der M.



2.faszinierende, geheimnisvoll wirkende Kraft: die M. des Wortes.
Magie  

Aura, Magie, Zauber
[Aura, Zauber]
Magie  

n.
<f. 19; unz.> Beschwörung von geheimnisvollen Kräften, Zauberkunst, Zauberei; schwarze ~ mit dem Teufel im Bunde stehende Zauberkunst; weiße ~ Geheimwissenschaft (meist in den Bereichen Astrologie/Astronomie, Alchimie/Chemie);[<lat. magia <grch. mageia, magia „Lehre der Magier, Magie, Zauberei“; Magier]
[Ma'gie]