[ - Collapse All ]
Mahlsand  

Mahl|sand, der (Seemannsspr.): feinkörniger Sand einer Sandbank, Treibsand, der durch Wellen u. Gezeitenstrom in ständiger Bewegung ist u. in den sich ein aufgelaufenes Schiff immer tiefer eingräbt: das Schiff steckte unrettbar im M. fest.
Mahlsand  

Mahl|sand (Seemannsspr.)
Mahlsand  

Mahl|sand, der (Seemannsspr.): feinkörniger Sand einer Sandbank, Treibsand, der durch Wellen u. Gezeitenstrom in ständiger Bewegung ist u. in den sich ein aufgelaufenes Schiff immer tiefer eingräbt: das Schiff steckte unrettbar im M. fest.