If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Majestät  

Ma|jes|tät die; -, -en:

1.(ohne Plural) Herrlichkeit, Erhabenheit.


2.Titel u. Anrede von Kaisern u. Königen
Majestät  

Ma|jes|tät, die; -, -en [mhd. majestāt < lat. maiestas="Größe," Erhabenheit, zu: maior, ↑ Major ]:

1.a)<o. Pl.> Titel u. Anrede von Kaisern u. Königen: Kaiserliche, Königliche M.!; Seine M.; Ihre M.; Eure, Euer M. haben/<seltener:> hat befohlen;

b)Träger des Titels Majestät (1 a) : Seine M., der König, betritt den Saal; Ihre -en wurden (das kaiserliche, königliche Paar wurde) festlich empfangen.



2.<o. Pl.> (geh.) a)Erhabenheit, Größe, die einer Sache innewohnt, von ihr ausgeht: die M. der Berge, des Todes;

b)hoheitsvolle Würde: sein Wesen strahlte M. aus.

Majestät  

Ma|jes|tät, die; -, Plur. (als Titel u. Anrede von Kaisern u. Königen:) -en <lat.> (Herrlichkeit, Erhabenheit); Seine Majestät (Abk. S[e]. M.), Ihre Majestät (Abk. I. M.), Euer Majestät oder Eure Majestät (Abk. Ew. M.)
Majestät  

Erhabenheit, Vornehmheit, Würde; (geh.): Hoheit; (bildungsspr.): Dignität, Gravität, Noblesse.
[Majestät]
[Majestäten, Majestaet]
Majestät  

Ma|jes|tät, die; -, -en [mhd. majestāt < lat. maiestas="Größe," Erhabenheit, zu: maior, ↑ Major]:

1.
a)<o. Pl.> Titel u. Anrede von Kaisern u. Königen: Kaiserliche, Königliche M.!; Seine M.; Ihre M.; Eure, Euer M. haben/<seltener:> hat befohlen;

b)Träger des Titels Majestät (1 a): Seine M., der König, betritt den Saal; Ihre -en wurden (das kaiserliche, königliche Paar wurde) festlich empfangen.



2.<o. Pl.> (geh.)
a)Erhabenheit, Größe, die einer Sache innewohnt, von ihr ausgeht: die M. der Berge, des Todes;

b)hoheitsvolle Würde: sein Wesen strahlte M. aus.

Majestät  

n.
Ma·jes'tät <f. 20>
1 <unz.> Hoheit, Erhabenheit; <Titel für> Kaiser, König; Euer, Eure ~ <Abk.: Ew. M.] (Anrede); Ihre ~ <Abk.: I. M.>; Seine ~ <Abk.: S(e). M.>
2 <zählb.> Kaiser od. König; die ~en das kaiserl. od. königl. Paar; [<mhd. majestat <lat. maiestas, Gen. maiestatis „Größe, Hoheit“; in der Endung beeinflusst von frz. majesté „Majestät“]
[Ma·je'stät,]
[Majestäten]