[ - Collapse All ]
Majoran  

Ma|jo|ran [auch: ...'ra:n] der; -s, -e <mlat.>:
a)Gewürz- u. Heilpflanze (Lippenblütler);

b)als Gewürz verwendete, getrocknete Blätter des Majorans (a)
Majoran  

Ma|jo|ran [auch: majo'ra:n], der; -s, -e [mhd. maiorān, spätahd. maiolan < mlat. majorana, wohl (unter Anlehnung an lat. maior="größer)" umgebildet aus lat. amaracum="Majoran" < griech. amárakon]:
a)(zu den Lippenblütlern gehörende, in den Mittelmeerländern heimische) Pflanze mit kleinen, weißen Blüten;

b)als Gewürz verwendete, getrocknete Blätter des Majorans (a) .
Majoran  

Ma|jo|ran [ auch ...'ra:n], seltener Mei|ran, der; -s, -e Plur. selten <mlat.> (eine Gewürzpflanze; deren getrocknete Blätter)
[Meiran]
Majoran  

Ma|jo|ran [auch: majo'ra:n], der; -s, -e [mhd. maiorān, spätahd. maiolan < mlat. majorana, wohl (unter Anlehnung an lat. maior="größer)" umgebildet aus lat. amaracum="Majoran" < griech. amárakon]:
a)(zu den Lippenblütlern gehörende, in den Mittelmeerländern heimische) Pflanze mit kleinen, weißen Blüten;

b)als Gewürz verwendete, getrocknete Blätter des Majorans (a).
Majoran  

[auch: majo'ra:n], der; -s, -e [mhd. maioran, spätahd. maiolan [ mlat. majorana, wohl (unter Anlehnung an lat. maior= größer) umgebildet aus lat. amaracum= Majoran [ griech. am¨¢rakon]: a) (zu den Lippenblütlern gehörende, in den Mittelmeerländern heimische) Pflanze mit kleinen, weißen Blüten; b) als Gewürz verwendete, getrocknete Blätter des Majorans (a).
Majoran  

n.
<a. ['---] m. 1> Gewürzpflanze aus der Familie der Lippenblütler: Majorana hortensis; oV Mairan, Meiran; Sy Wurstkraut [lat. amaracus (mit Anlehnung an maior) <grch. amarakos „Gewürzpflanze Origanum Majorana“]
[Ma·jo'ran]
[Majoranes, Majorans, Majorane, Majoranen]