[ - Collapse All ]
Malteser  

Mal|te|ser der; -s, - <nach der Mittelmeerinsel Malta>:

1.Angehöriger des katholischen Zweigs der Johanniter, deren Sitz 1530 bis 1798 Malta war.


2.weißer Schoßhund mit langhaarigem Fell
Malteser  

Mal|te|ser, der; -s, -:

1.Ew. zu ↑ Malta .


2. Angehöriger des Malteserordens.


3.Schoßhund mit weißem, langhaarigem Fell.
Malteser  

Mal|te|ser (Bewohner von Malta; Angehöriger des Malteserordens; ein Schoßhund mit langem Fell)
Malteser  

Mal|te|ser, der; -s, -:

1.Ew. zu ↑ Malta.


2. Angehöriger des Malteserordens.


3.Schoßhund mit weißem, langhaarigem Fell.
Malteser  

n.
<m. 3> Einwohner der Insel Malta; Malteserritter; <Pl.; Abk. für> karitative Hilfsorganisation des Malteserordens; <Zool.> weißer Schoßhund mit seidigem Haar, spitzer Schnauze u. schwarzer Nase
[Mal'te·ser]
[Maltesers, Maltesern, Malteserin, Malteserinnen]