[ - Collapse All ]
Mandragora  

Man|d|ra|go|ra u. Man|d|ra|go|re die; -, ...oren <gr.-lat.>: stängelloses Nachtschattengewächs mit großen Blättern und glockigen Blüten
Mandragora  

Man|dra|go|ra, Man|dra|go|re, die; -, ...oren [lat. mandragoras < griech. mandragóras]: (zu den Nachtschattengewächsen gehörende) stängellose Pflanze mit großen Blättern u. glockigen Blüten.
[Mandragore]
Mandragora  

Man|d|ra|go|ra, Man|d|ra|go|re, die; -, ...oren <griech.> (ein Nachtschattengewächs)
[Mandragore]
Mandragora  

Man|dra|go|ra, Man|dra|go|re, die; -, ...oren [lat. mandragoras < griech. mandragóras]: (zu den Nachtschattengewächsen gehörende) stängellose Pflanze mit großen Blättern u. glockigen Blüten.
[Mandragore]
Mandragora  

n.
Mand·ra'go·ra Man·dra'go·re Mand·ra'go·re <f.; -, -go·ren> staudiges Nachtschattengewächs, dessen Wurzel als „Alraun“ bezeichnet wird: Mandragora officinalis [<lat. <grch. mandragoras, vielleicht <pers. mardum-gi⠄Menschenpflanze“]
[Man·dra'go·ra,]
[Mandragoren, Mandragore]