[ - Collapse All ]
Mangelerscheinung  

Mạn|gel|er|schei|nung, die (Med.): Symptom dafür, dass dem Körper bestimmte lebenswichtige Stoffe fehlen.
Mangelerscheinung  

Mạn|gel|er|schei|nung
Mangelerscheinung  

Mạn|gel|er|schei|nung, die (Med.): Symptom dafür, dass dem Körper bestimmte lebenswichtige Stoffe fehlen.
Mangelerscheinung  

n.
<f. 20> krankhafte Erscheinung infolge Fehlens eines lebenswichtigen Stoffes; Ödeme als ~ bei ungenügender Ernährung
['Man·gel·er·schei·nung]
[Mangelerscheinungen]