[ - Collapse All ]
Mangelkrankheit  

Mạn|gel|krank|heit, die (Med.): durch mangelhafte, einseitige o. ä. Ernährung bedingte Krankheit.
Mangelkrankheit  

Mạn|gel|krank|heit
Mangelkrankheit  

Mạn|gel|krank|heit, die (Med.): durch mangelhafte, einseitige o. ä. Ernährung bedingte Krankheit.
Mangelkrankheit  

n.
<f. 20> durch Mangel von lebensnotwendigen Stoffen in der Nahrung auftretende Krankheit (z.B. bei Vitaminmangel)
['Man·gel·krank·heit]
[Mangelkrankheiten]