[ - Collapse All ]
Manitu  

Ma|ni|tu der; -s <indian.>: die allem innewohnende, unpersönliche, auch als Geist personifizierte Macht des indianischen Glaubens
Manitu  

Ma|ni|tu, der; -s [aus dem Algonkin (nordamerik. Indianerspr.), urspr. = geheimnisvoll, heilig]: allem innewohnende, unpersönliche, auch als Geist personifizierte Macht des indianischen Glaubens.
Manitu  

Ma|ni|tu, der; -s <indian.> (zauberhafte Macht des indian. Glaubens, oft ohne Artikel personifiziert als,,Großer Geist``)
Manitu  

Ma|ni|tu, der; -s [aus dem Algonkin (nordamerik. Indianerspr.), urspr. = geheimnisvoll, heilig]: allem innewohnende, unpersönliche, auch als Geist personifizierte Macht des indianischen Glaubens.
Manitu  

n.
<m.; -s; unz.> bei den Algonkinindianern Name einer allen Dingen innewohnende Macht [Algonkin, „geheimnisvoll, heilig“]
['Ma·ni·tu]