[ - Collapse All ]
Manometer  

Ma|no|me|ter das; -s, - <gr.-fr.>:

1.(Phys.) Druckmesser für Gase u. Flüssigkeiten.


2.(salopp) als Ausruf des Erstaunens, des Unwillens) Mann!; Menschenskind!
Manometer  

Ma|no|me|ter, das; -s, - [frz. manomètre, zu griech. manós = dünn, locker u. ↑ -meter ; 2: verhüll. für: Mann!]:

1.(Physik) Druckmesser für Gase u. Flüssigkeiten.


2.(salopp) Ausruf des Erstaunens, des Unwillens; Mann!, Menschenskind!: M., ist das ein Baum!
Manometer  

Ma|no|me|ter, das; -s, - <griech.> (Physik ein Druckmessgerät)
Manometer  

Ma|no|me|ter, das; -s, - [frz. manomètre, zu griech. manós = dünn, locker u. ↑ -meter; 2: verhüll. für: Mann!]:

1.(Physik) Druckmesser für Gase u. Flüssigkeiten.


2.(salopp) Ausruf des Erstaunens, des Unwillens; Mann!, Menschenskind!: M., ist das ein Baum!
Manometer  

n.
<n. 13> = Druckmesser [<grch. manos „dünn“ + metron „Maߓ]
[Ma·no'me·ter]
[Manometers, Manometern]