[ - Collapse All ]
Manufaktur  

Ma|nu|fak|tur die; -, -en <lat.-fr.(-engl.)>:

1.(veraltet) Handarbeit.


2.vorindustrieller gewerblicher Großbetrieb mit Handarbeit.


3.(veraltet) Web- u. Wirkwaren.


4.in Handarbeit hergestelltes Industrieerzeugnis
Manufaktur  

Ma|nu|fak|tur, die; -, -en [engl. manufacture, eigtl. = Handarbeit < mlat. manufactura, zu lat. manus="Hand" u. factura="das" Machen] (veraltet):

1. [vorindustrieller] gewerblicher Großbetrieb, in dem Waren serienweise mit starker Spezialisierung u. Arbeitsteilung, aber doch im Wesentlichen in Handarbeit hergestellt werden.


2.in Handarbeit hergestelltes gewerbliches Erzeugnis.
Manufaktur  

Ma|nu|fak|tur, die; -, -en ([vorindustrieller] gewerbl. Großbetrieb mit Handarbeit; veraltet für in Handarbeit hergestelltes Erzeugnis)
Manufaktur  

Allgemein
Sonstige Begriffe
Manufaktur  

Ma|nu|fak|tur, die; -, -en [engl. manufacture, eigtl. = Handarbeit < mlat. manufactura, zu lat. manus="Hand" u. factura="das" Machen] (veraltet):

1. [vorindustrieller] gewerblicher Großbetrieb, in dem Waren serienweise mit starker Spezialisierung u. Arbeitsteilung, aber doch im Wesentlichen in Handarbeit hergestellt werden.


2.in Handarbeit hergestelltes gewerbliches Erzeugnis.
Manufaktur  

n.
<f. 20> Anfertigung mit der Hand; mit der Hand hergestellter Gegenstand; Betrieb mit Handanfertigung der Ware, Vorläuferin der Fabrik[<lat. manu factus „mit der Hand hergestellt“, <manu „Hand“ + facere „machen“]
[Ma·nu·fak'tur]
[Manufakturen]