[ - Collapse All ]
martialisch  

mar|ti|a|lisch <lat.>: kriegerisch; grimmig, wild, verwegen
martialisch  

mar|ti|a|lisch <Adj.> [lat. Martialis = zum Kriegsgott Mars gehörend] (bildungsspr.): kriegerisch, Furcht einflößend, grimmig: -es Äußeres; m. aussehen.
martialisch  

mar|ti|a|lisch <lat.> (kriegerisch; grimmig; verwegen)
martialisch  

aggressiv, angriffslustig, Furcht einflößend, gewalttätig, grimmig, herausfordernd, kampfbereit, kämpferisch, kampfesfreudig, kampfeslustig, kriegerisch, kriegslüstern, militant, rabiat, streitsüchtig; (schweiz): angriffig; (geh.): streitbar; (bildungsspr.): kombattant; (griech. Antike): agonal.
[martialisch]
martialisch  

mar|ti|a|lisch <Adj.> [lat. Martialis = zum Kriegsgott Mars gehörend] (bildungsspr.): kriegerisch, Furcht einflößend, grimmig: -es Äußeres; m. aussehen.
martialisch  

Adj. [lat. Martialis= zum Kriegsgott Mars gehörend] (bildungsspr.): kriegerisch, furchteinflößend, grimmig: -es Äußeres; m. aussehen.
martialisch  

adj.
mar·ti·a·lisch <[-'tsja-] Adj.> kriegerisch, wild, grimmig, Furcht erregend; ein ~es Aussehen haben [zu Mars, dem römischen Kriegsgott]
[mar·tia·lisch,]
[martialischer, martialische, martialisches, martialischen, martialischem]