[ - Collapse All ]
maschinell  

ma|schi|nẹll <französierende Ableitung von ↑ Maschine>: maschinenmäßig; mit einer Maschine [hergestellt]
maschinell  

ma|schi|nẹll <Adj.> [nach frz. machinal < lat. machinalis]:
a)mithilfe einer Maschine: die -e Herstellung eines Produktes; eine -e Übersetzung; ein m. (mit Maschinen als Hilfsmitteln) modern eingerichteter Betrieb; ein m. lesbarer (maschinenlesbarer) Ausweis; die Verpackung der Waren geschieht m.;

b)eine Maschine betreffend; in der Art einer Maschine: er bewegte sich mit -er Gleichmäßigkeit.
maschinell  

ma|schi|nẹll (maschinenmäßig [hergestellt])
maschinell  

a) automatisch, mechanisch, mit Maschinenkraft.

b) maschinenmäßig, seriell, serienmäßig.

[maschinell]
[maschineller, maschinelle, maschinelles, maschinellen, maschinellem, maschinellerer, maschinellere, maschinelleres, maschinelleren, maschinellerem, maschinellster, maschinellste, maschinellstes, maschinellsten, maschinellstem]
maschinell  

ma|schi|nẹll <Adj.> [nach frz. machinal < lat. machinalis]:
a)mithilfe einer Maschine: die -e Herstellung eines Produktes; eine -e Übersetzung; ein m. (mit Maschinen als Hilfsmitteln) modern eingerichteter Betrieb; ein m. lesbarer (maschinenlesbarer) Ausweis; die Verpackung der Waren geschieht m.;

b)eine Maschine betreffend; in der Art einer Maschine: er bewegte sich mit -er Gleichmäßigkeit.
maschinell  

adj.
<Adj.> mithilfe einer Maschine, auf Maschinen beruhend; ~es Berichtswesen Betriebsergebnisrechnung durch elektron. Rechenmaschinen; das wird ~ hergestellt
[ma·schi'nell]
[maschineller, maschinelle, maschinelles, maschinellen, maschinellem, maschinellerer, maschinellere, maschinelleres, maschinelleren, maschinellerem, maschinellster, maschinellste, maschinellstes, maschinellsten, maschinellstem]