[ - Collapse All ]
Maschinentheorie  

Ma|schi|nen|the|o|rie die; -: (Philos.) auf Descartes zurückgehende Auffassung von den Lebewesen als seelenlosen Automaten
Maschinentheorie  

n.
Ma'schi·nen·the·o·rie <f. 19; unz.; Philos.> Auffassung, nach der Lebewesen mit Maschinen gleichgesetzt werden, ;z.B. bei dem frz. Philosophen J. O. de Lamettrie, 1709-1751
[Ma'schi·nen·theo·rie,]
[Maschinentheorien]