[ - Collapse All ]
masern  

Ma|sern <Pl.> [wohl Pl. von 1↑ Maser , viell. beeinflusst von niederd. maseln = Masern (vgl. mniederd. masel[e] = Pustel, Pickel; mhd. masel, ahd. masala = Furunkel)]: [im Kindesalter auftretende] Infektionskrankheit mit hohem Fieber u. rotem Hautausschlag.ma|sern <sw. V.; hat; meist im 2. Part.> [mhd. masern, spätahd. masarōn = knorrige Auswüchse bilden]: mit Maserung versehen: gemasertes Holz.
Masern  

Ma|sern Plur. (eine Kinderkrankheit)
masern  

Ma|sern <Pl.> [wohl Pl. von 1↑ Maser, viell. beeinflusst von niederd. maseln = Masern (vgl. mniederd. masel[e] = Pustel, Pickel; mhd. masel, ahd. masala = Furunkel)]: [im Kindesalter auftretende] Infektionskrankheit mit hohem Fieber u. rotem Hautausschlag.ma|sern <sw. V.; hat; meist im 2. Part.> [mhd. masern, spätahd. masarōn = knorrige Auswüchse bilden]: mit Maserung versehen: gemasertes Holz.
masern  

[Pl.] [wohl Pl. von 1Maser, viell. beeinflusst von niederd. maseln= Masern (vgl. mniederd. masel[e]= Pustel, Pickel; mhd. masel, ahd. masala= Furunkel)]: [im Kindesalter auftretende] Infektionskrankheit mit hohem Fieber u. rotem Hautausschlag.[sw.V.; hat; meist im 2. Part.] [mhd. masern, spätahd. masaron= knorrige Auswüchse bilden]: mit Maserung versehen: gemasertes Holz.
masern  

n.
<nur Pl.> akute, sehr ansteckende Infektionskrankheit mit hohem Fieber, Schleimhautentzündung u. Hautausschlag [Maser]
['Ma·sern]
[Masere, Maserst, Masert, Masern, Maserte, Masertest, Maserten, Masertet, geMasert, Masernd]n.
<V.; hat>
1 <V.t.> mit Masern versehen; gemasertes Holz, gemaserter Marmor
2 <V.i.> Masern bilden
['ma·sern]
[masere, maserst, masert, masern, maserte, masertest, maserten, masertet, gemasert, masernd]