[ - Collapse All ]
Maskulinum  

Mạs|ku|li|num das; -s, ...na: (Sprachw.)
a)männliches Geschlecht eines Substantivs;

b)männliches Substantiv (z. B. der Wagen); Abk.: M., Mask.
Maskulinum  

Mạs|ku|li|num [auch: ...'li:n℧m], das; -s, ...na [lat. (genus) masculinum] (Sprachw.):
a) Substantiv mit männlichem Geschlecht: »Hund« und »Stuhl« sind Maskulina;

b)<o. Pl.> männliches Geschlecht eines Substantivs.
Maskulinum  

Mạs|ku|li|num, das; -s, ...na (Sprachw. männl. Substantiv, z._B. »der Wagen«; nur Sing.: männl. Geschlecht)
Maskulinum  

Mạs|ku|li|num [auch: ...'li:n℧m], das; -s, ...na [lat. (genus) masculinum] (Sprachw.):
a) Substantiv mit männlichem Geschlecht: »Hund« und »Stuhl« sind Maskulina;

b)<o. Pl.> männliches Geschlecht eines Substantivs.
Maskulinum  

[auch: ...':], das; -s, ...na [lat. (genus) masculinum] (Sprachw.): a) Substantiv mit männlichem Geschlecht: ?Hund? und ?Stuhl? sind Maskulina; b) [o.Pl.] männliches Geschlecht eines Substantivs.
Maskulinum  

n.
<a. ['----] n.; -s, -na; Gramm.; Abk.: m. od. M.> Substantiv männl. Geschlechts [lat. „das männliche (Geschlecht)“]
[Mas·ku'li·num]
[Maskulina]