[ - Collapse All ]
massakrieren  

mas|sa|k|rie|ren:

1.niedermetzeln, grausam umbringen.


2.(ugs., meist scherzh.) quälen
massakrieren  

mas|sa|krie|ren <sw. V.; hat> [frz. massacrer]:

1.in grausamer, brutaler Weise umbringen.


2.(ugs., meist scherzh.) quälen.
massakrieren  

mas|sa|k|rie|ren (niedermetzeln)
massakrieren  

abschlachten, hinmetzeln, hinmorden, hinschlachten, morden, niedermetzeln; (ugs.): niedermachen.
[massakrieren]
[massakriere, massakrierst, massakriert, massakrierte, massakriertest, massakrierten, massakriertet, massakrierest, massakrieret, massakrier, massakrierend]
massakrieren  

mas|sa|krie|ren <sw. V.; hat> [frz. massacrer]:

1.in grausamer, brutaler Weise umbringen.


2.(ugs., meist scherzh.) quälen.
massakrieren  

[sw.V.; hat] [frz. massacrer]: 1. in grausamer, brutaler Weise umbringen. 2. (ugs., meist scherzh.) quälen.
massakrieren  

v.
<auch> mas·sak'rie·ren <V.t.; hat> niedermetzeln, brutal erschlagen
[mas·sa'krie·ren,]
[massakriere, massakrierst, massakriert, massakrieren, massakrierte, massakriertest, massakrierten, massakriertet, massakrierest, massakrieret, massakrier, massakriert, massakrierend]