[ - Collapse All ]
Massen-  

Mạs|sen-:

1.kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven etw. als von sehr vielen Leuten gemacht, getan oder in großer Menge erfolgend: Massenkriminalität, -start.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass sehr viele Leute von etw. betroffen sind: Massenpsychose, -verhaftung.


3.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass etw. für sehr viele Leute bestimmt ist: Massenbedarfsartikel, -unterkunft.

[Massen]
Massen-  

Mạs|sen-:

1.kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven etw. als von sehr vielen Leuten gemacht, getan oder in großer Menge erfolgend: Massenkriminalität, -start.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass sehr viele Leute von etw. betroffen sind: Massenpsychose, -verhaftung.


3.drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass etw. für sehr viele Leute bestimmt ist: Massenbedarfsartikel, -unterkunft.

[Massen]