[ - Collapse All ]
massieren  

1mas|sie|ren <arab.-fr.>: jmdn. mit einer Massage behandeln

2mas|sie|ren <gr.-lat.-fr.>:

1.Truppen zusammenziehen.


2.verstärken
massieren  

1mas|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. masser, wohl zu arab. massa = berühren, betasten]: jmds. Körper oder einen Teil davon mit den Händen streichen, kneten, klopfen o. Ä., um bes. die Durchblutung zu fördern, die Muskulatur zu lockern: jmdn. m.; jmdm. den Rücken m.; sich m. lassen.

2mas|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. masser, zu: masse < lat. massa, ↑ Masse ]: (bes. im militärischen Bereich) an einem Ort, an einer Stelle zusammenziehen: Truppen an wichtigen Orten m.; (Sport:) die Abwehr m.; <häufig im 2. Part:> auf massierte Abwehr stoßen; massierte (verstärkte) Polizeieinsätze.
massieren  

mas|sie|ren <franz.> (durch Massage behandeln, kneten)

mas|sie|ren <franz.> (Truppen zusammenziehen; verstärken, intensivieren)
massieren  

bearbeiten, kneten; (ugs.): durchkneten; (landsch.): [durch]walken; (Papierdt.): eine Massage verabreichen.
[massieren]
[massiere, massierst, massiert, massierte, massiertest, massierten, massiertet, massierest, massieret, massier, massierend]
massieren  

1mas|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. masser, wohl zu arab. massa = berühren, betasten]: jmds. Körper oder einen Teil davon mit den Händen streichen, kneten, klopfen o. Ä., um bes. die Durchblutung zu fördern, die Muskulatur zu lockern: jmdn. m.; jmdm. den Rücken m.; sich m. lassen.

2mas|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. masser, zu: masse < lat. massa, ↑ Masse]: (bes. im militärischen Bereich) an einem Ort, an einer Stelle zusammenziehen: Truppen an wichtigen Orten m.; (Sport:) die Abwehr m.; <häufig im 2. Part:> auf massierte Abwehr stoßen; massierte (verstärkte) Polizeieinsätze.
massieren  

[sw. V.; hat] [frz. masser, wohl zu arab. massa= berühren, betasten]: jmds. Körper oder einen Teil davon mit den Händen streichen, kneten, klopfen o.Ä., um bes. die Durchblutung zu fördern, die Muskulatur zu lockern: jmdn. m.; jmdm. den Rücken m.; sich m. lassen.
massieren  

v.
<V.t.; hat> mit Massage behandeln
[mas'sie·ren1]
[massiere, massierst, massiert, massieren, massierte, massiertest, massierten, massiertet, massierest, massieret, massier, massiert, massierend]

v.
<V.t.; hat> an einer Stelle zusammenziehen, anhäufen, verstärken; Truppen ~; ein massierter Angriff Angriff unter Zusammenfassung aller Kräfte; [zu Masse = Menge]
[mas'sie·ren2]
[massiere, massierst, massiert, massieren, massierte, massiertest, massierten, massiertet, massierest, massieret, massier, massiert, massierend]