[ - Collapse All ]
Mastix  

Mạs|tix der; -[es] <gr.-lat.>:

1.Harz des Mastixbaumes, das für Pflaster, Kaumittel, Lacke u. a. verwendet wird.


2.Gemisch aus Bitumen u. Gesteinsmehl, das als Straßenbelag verwendet wird
Mastix  

Mạs|tix, der; -[es] [spätmhd. mastix < lat. mastix, Nebenf. von: mastic(h)e < griech. mastíchē, zu: masãsthai="kauen," weil dieses Harz im Orient gekaut wurde]:

1.Harz des Mastixstrauches, das für Lacke, Kitte, Firnisse u. in der Medizin verwendet wird.


2.bes. als Straßenbelag verwendetes Gemisch aus Steinmehl u. Bitumen.
Mastix  

Mạs|tix, der; -[es] (ein Harz)
Mastix  

Mạs|tix, der; -[es] [spätmhd. mastix < lat. mastix, Nebenf. von: mastic(h)e < griech. mastíchē, zu: masãsthai="kauen," weil dieses Harz im Orient gekaut wurde]:

1.Harz des Mastixstrauches, das für Lacke, Kitte, Firnisse u. in der Medizin verwendet wird.


2.bes. als Straßenbelag verwendetes Gemisch aus Steinmehl u. Bitumen.
Mastix  

n.
'Mas·tix <m.; - od. -es; unz.> grünliches bis farbloses Harz des Mastixstrauches, das für Lacke u. Kitte verwendet u. auch medizinisch genutzt wird; Straßenbelag aus Steinen u. Asphalt [Mastikator]
['Ma·stix,]