[ - Collapse All ]
Matthäi  

Mat|thäi: in der Wendung bei jmdm. ist M. am Letzten (ugs.; jmd. ist finanziell od. gesundheitlich am Ende; wohl in Anspielung auf das in den letzten Worten des Matthäusevangeliums ausgesprochene Ende der Welt, eigtl. = am Ende des Matthäusevangeliums).
Matthäi  

Mat|thäi: in der Wendung bei jmdm. ist M. am Letzten (ugs.; jmd. ist finanziell od. gesundheitlich am Ende; wohl in Anspielung auf das in den letzten Worten des Matthäusevangeliums ausgesprochene Ende der Welt, eigtl. = am Ende des Matthäusevangeliums).
Matthäi  

n.
<Gen. von> Matthäus; bei mir ist ~ am letzten <fig.; umg.> mein Geld ist aufgebraucht; bei ihm ist ~ am letzten <fig.; umg.> mit ihm ist es bald zu Ende, er wird bald sterben;
[Mat'thäi]