[ - Collapse All ]
Mauke  

Mau|ke, die; -, -n [mniederd. muke, H. u.]:

1.Entzündung am Fesselgelenk (bei Huf- u. Klauentieren).


2.(ugs. veraltend) Gicht, Zipperlein.


3.<meist Pl.> (landsch. ugs.) Fuß: zieh mal deine -n ein!
Mauke  

Mau|ke, die; -, -n (eine Hauterkrankung bei Tieren; landsch. ugs. für Fuß)
Mauke  

Mau|ke, die; -, -n [mniederd. muke, H. u.]:

1.Entzündung am Fesselgelenk (bei Huf- u. Klauentieren).


2.(ugs. veraltend) Gicht, Zipperlein.


3.<meist Pl.> (landsch. ugs.) Fuß: zieh mal deine -n ein!
Mauke  

n.
<f. 19; unz.> Entzündung an der Beugeseite der Fessel von Huf- u. Klauentieren verschiedener Ursache [<mhd. muche; zu ndrl. muik, got. muka „weich“]
['Mau·ke1]
[Mauken]

n.
<f. 19; unz.; sächs.> Lust, Laune; keine ~ zu etwas haben [Herkunft ungeklärt]
['Mau·ke2]
[Mauken]