[ - Collapse All ]
Maulaffe  

Maul|af|fe, der: in der Wendung -n feilhalten (abwertend; gaffend, untätig herumstehen; veraltet Maulaffe = Gaffer, urspr. viell. Bez. für einen Fackelhalter in Kopfform, in dessen Maul man die Fackel steckte).
Maulaffe  

Maul|af|fe, der: in der Wendung -n feilhalten (abwertend; gaffend, untätig herumstehen; veraltet Maulaffe = Gaffer, urspr. viell. Bez. für einen Fackelhalter in Kopfform, in dessen Maul man die Fackel steckte).