[ - Collapse All ]
Mauseloch  

Mau|se|loch, Mäu|se|loch, das: von der Maus genagtes od. gegrabenes Loch, das den Eingang zu ihrem Schlupfwinkel bildet: die Katze lauert vor dem M.; er hätte sich am liebsten in ein M. verkrochen (ugs.; hätte sich vor Angst od. Verlegenheit am liebsten versteckt).
[Mäuseloch]
Mauseloch  

Mau|se|loch, seltener Mäu|se|loch
[Mäuseloch]
Mauseloch  

Mau|se|loch, Mäu|se|loch, das: von der Maus genagtes od. gegrabenes Loch, das den Eingang zu ihrem Schlupfwinkel bildet: die Katze lauert vor dem M.; er hätte sich am liebsten in ein M. verkrochen (ugs.; hätte sich vor Angst od. Verlegenheit am liebsten versteckt).
[Mäuseloch]