[ - Collapse All ]
mausigmachen  

mau|sig|ma|chen, sich <sw. ., hat> [zu mausig, mhd. mūʒic = keck, frech, eigtl. = gemausert, zu: mūʒen, ↑ mausern] (salopp): sich frech und vorlaut äußern, benehmen.
mausigmachen  

mau|sig|ma|chen, sich (ugs. für frech, vorlaut sein)
mausigmachen  

mau|sig|ma|chen, sich <sw. ., hat> [zu mausig, mhd. mūʒic = keck, frech, eigtl. = gemausert, zu: mūʒen, ↑ mausern] (salopp): sich frech und vorlaut äußern, benehmen.