[ - Collapse All ]
Medaille  

Me|dail|le [me'daljə] die; -, -n <gr.-lat.-vulgärlat.-it.-fr.>: runde od. ovale Plakette mit Inschrift od. figürlicher Darstellung als Auszeichnung für besondere Leistungen od. zum Andenken an eine Person od. ein Geschehen
Medaille  

Me|dail|le [me'daljə], die; -, -n [frz. médaille < ital. medaglia, über das Vlat. zu lat. metallum, ↑ Metall ]: runde od. ovale Plakette mit Inschrift od. figürlicher Darstellung als Auszeichnung für besondere Leistungen od. zum Andenken an eine Person od. ein Geschehen: sie hat bei den Olympischen Spielen eine M. gewonnen; jmdm. eine M. für etw. verleihen; jmdn. mit einer M. auszeichnen.
Medaille  

Me|dail|le [...'daljə, österr. ...'dai̮ljə], die; -, -n (Plakette zur Erinnerung od. als Auszeichnung)
Medaille  

Auszeichnung, Gedenkmedaille, [Gedenk]münze.
[Medaille]
[Medaillen]
Medaille  

Me|dail|le [me'daljə], die; -, -n [frz. médaille < ital. medaglia, über das Vlat. zu lat. metallum, ↑ Metall]: runde od. ovale Plakette mit Inschrift od. figürlicher Darstellung als Auszeichnung für besondere Leistungen od. zum Andenken an eine Person od. ein Geschehen: sie hat bei den Olympischen Spielen eine M. gewonnen; jmdm. eine M. für etw. verleihen; jmdn. mit einer M. auszeichnen.
Medaille  

['], die; -, -n [frz. m¨¦daille [ ital. medaglia, über das Vlat. zu lat. metallum, Metall]: (nicht als Zahlungsmittel bestimmte) Münze mit Inschrift od. figürlicher Darstellung zur Erinnerung an eine Persönlichkeit, ein Geschehen, zur Auszeichnung für besondere Leistungen: sie hat bei den Olympischen Spielen eine M. gewonnen; jmdm. eine M. für etw. verleihen; jmdn. mit einer M. auszeichnen.
Medaille  

n.
<[-'daljə] f. 19> nicht für den Geldverkehr bestimmte Münze mit bildlicher Darstellung zum Andenken an ein Ereignis od. eine Persönlichkeit; Sy Gedenkmünze (Rettungs~); das ist die Kehrseite der ~! <fig.> die unangenehmere Seite der Angelegenheit; damit kannst du dir keine ~ erringen <iron.> dein Verhalten gereicht dir nicht zur Ehre; eine ~ gießen, prägen, schlagen lassen; die bronzene, silberne, goldene ~ [<frz. médaille <ital. medaglia <mlat. *metallia „metallene Münze“]
[Me·dail·le]
[Medaillen]