[ - Collapse All ]
Mediator  

Me|di|a|tor der; -s, ...oren <lat.-mlat.>:

1.Transmitter (2), der bes. bei einer Allergie u. beim Schock freigesetzt od. gebildet wird u. die jeweils charakteristischen Symptome hervorruft.


2.a)Vermittler, bes. zwischen Scheidungswilligen;

b)Schlichter, bes. bei sozialen Konflikten

Mediator  

Me|di|a|tor, der; -s, ...oren [spätlat. mediator = Mittler, zu: mediare = in der Mitte teilen, halbieren, zu lat. medius, 1↑ Medium ]:

1.(Med., Physiol.) 2Transmitter, (2), der bes. bei einer Allergie u. beim 2Schock (2) freigesetzt od. gebildet wird u. die jeweils charakteristischen Symptome hervorruft.


2.a)(veraltet) Vermittler;

b)jmd., der berufsmäßig Mediation (2 b) betreibt: -en können als unparteiische Streitschlichter bei Ehe- und Familienkonflikten eine einvernehmliche Lösung möglich machen.

Mediator  

Me|di|a|tor, der; -s, ...oren (Vermittler)
Mediator  

Me|di|a|tor, der; -s, ...oren [spätlat. mediator = Mittler, zu: mediare = in der Mitte teilen, halbieren, zu lat. medius, 1↑ Medium ]:

1.(Med., Physiol.) 2Transmitter, (2)der bes. bei einer Allergie u. beim 2Schock (2) freigesetzt od. gebildet wird u. die jeweils charakteristischen Symptome hervorruft.


2.
a)(veraltet) Vermittler;

b)jmd., der berufsmäßig Mediation (2 b) betreibt: -en können als unparteiische Streitschlichter bei Ehe- und Familienkonflikten eine einvernehmliche Lösung möglich machen.

Mediator  

Mediator, Schiedsmann, Schlichter, Vermittler
[Schiedsmann, Schlichter, Vermittler]
Mediator  

n.
<[--'--]> Me·di'a·tor <m.; -s, -'to·ren Rechtsw.> Schlichter in Rechtskonflikten; <Med.> hormonähnlicher Wirkstoff, der im Gewebe bzw. in den Zellen produziert wird u. über das Blut entweder in der Nähe der Bildungsstätte od. entfernt wirksam werden kann [lat., „Mittler“]
[Me·dia·tor]
[Mediatores, Mediators, Mediatoren, Mediatore]