[ - Collapse All ]
Medienpädagogik  

Me|di|en|pä|d|a|go|gik die; -: Pädagogik der Massenmedien, ihres Einsatzes als Bildungsmittel u. des kritischen Verhaltens ihnen gegenüber
Medienpädagogik  

n.
'Me·di·en·päd·a·go·gik <auch> 'Me·di·en·pä·da·go·gik <f.; -; unz.> Teil der Erziehungswiss., der die pädagogische Wirkung der Massenmedien erforscht; Erziehung, Anleitung zum selbständigen u. kritischen Umgang mit den (Massen-)Medien; Unterricht mithilfe von Medien (Büchern, Bild- u. Tonträgern)
['Me·di·en·päd·ago·gik,]