[ - Collapse All ]
Mehltau  

Mehl|tau, der [mhd. miltou, ahd. militou, 2. Bestandteil zu 1↑ Tau ]: Pflanzenkrankheit, bei der Blätter, Stängel, Knospen u. Früchte aussehen, als seien sie mit Mehl bestäubt.
Mehltau  

Mehl|tau, der (durch bestimmte Pilze hervorgerufene Pflanzenkrankheit); vgl. aber Meltau
Mehltau  

Mehl|tau, der [mhd. miltou, ahd. militou, 2. Bestandteil zu 1↑ Tau]: Pflanzenkrankheit, bei der Blätter, Stängel, Knospen u. Früchte aussehen, als seien sie mit Mehl bestäubt.
Mehltau  

n.
<m.; -s; unz.> schimmelartiger, weißer Überzug auf Blättern aus dem Myzel der Mehltaupilze (Erysiphaceae); → a. Meltau
['Mehl·tau]
[Mehltaues, Mehltaus, Mehltaue, Mehltauen]