[ - Collapse All ]
Mehrheit  

Mehr|heit, die; -, -en [nach frz. majorité (↑ Majorität ), niederl. meerderheit; schon ahd. mērheit für lat. maioritas (↑ Majorität )]:

1.<o. Pl.> a)der größere Teil einer bestimmten Anzahl von Personen als Einheit: die M. des Volkes; die M. der Abgeordneten stimmte/stimmten zu; es gab keine M. für den Plan;

b)(selten) Mehrzahl (2) : sie konnte die M. der Stimmen auf sich vereinigen;

*die schweigende M. (die große Zahl derer, die ihre Meinung zu einer Sache nicht äußern wollen od. können; LÜ von engl. the silent majority).



2.a)größerer Teil aller abgegebenen Stimmen: eine knappe M.; absolute M. (Politik; mehr als die Hälfte der stimmberechtigten Stimmen); einfache/relative M. (Politik; [bei mehr als zwei zur Wahl stehenden Kandidaten, Parteien o. Ä.] weniger als die Hälfte, aber der größere Teil der Stimmen); qualifizierte M. (Politik; absolute Mehrheit, 2/3- od. 3/4-Mehrheit); es gibt keine klaren -en; sie wurde mit überwältigender M. gewählt;

b)Gruppe, die den größeren Teil der abgegebenen Stimmen bekommen hat.

Mehrheit  

der größere/überwiegende Teil, die meisten, Gros, Großteil, Majorität, Masse, mehr als/über die Hälfte, Mehrzahl, Pluralität, Überzahl.
[Mehrheit]
[Mehrheiten]
Mehrheit  

Mehr|heit, die; -, -en [nach frz. majorité (↑ Majorität), niederl. meerderheit; schon ahd. mērheit für lat. maioritas (↑ Majorität)]:

1.<o. Pl.>
a)der größere Teil einer bestimmten Anzahl von Personen als Einheit: die M. des Volkes; die M. der Abgeordneten stimmte/stimmten zu; es gab keine M. für den Plan;

b)(selten) Mehrzahl (2): sie konnte die M. der Stimmen auf sich vereinigen;

*die schweigende M. (die große Zahl derer, die ihre Meinung zu einer Sache nicht äußern wollen od. können; LÜ von engl. the silent majority).



2.
a)größerer Teil aller abgegebenen Stimmen: eine knappe M.; absolute M. (Politik; mehr als die Hälfte der stimmberechtigten Stimmen); einfache/relative M. (Politik; [bei mehr als zwei zur Wahl stehenden Kandidaten, Parteien o. Ä.] weniger als die Hälfte, aber der größere Teil der Stimmen); qualifizierte M. (Politik; absolute Mehrheit, 2/3- od. 3/4-Mehrheit); es gibt keine klaren -en; sie wurde mit überwältigender M. gewählt;

b)Gruppe, die den größeren Teil der abgegebenen Stimmen bekommen hat.

Mehrheit  

n.
<f. 20> die größere Anzahl od. Menge aus einer Gesamtheit; die ~ der Stimmen, des Volkes, der Wähler; die ~ besitzen, erringen, gewinnen, verlieren (im Parlament); die einfache ~; der Präsident wurde mit geringer, großer, knapper, überwältigender ~ wiedergewählt; die parlamentarische ~; die ~ der Stimmen auf sich vereinigen
['Mehr·heit]
[Mehrheiten]