[ - Collapse All ]
Meinungsforschung  

Mei|nungs|for|schung, die:

1.<o. Pl.> Forschungsgebiet, das sich mit der Erforschung der in der Gesellschaft herrschenden Meinungen (zu bestimmten Fragen) beschäftigt.


2.Erforschung einer bestimmten herrschenden Meinung mit den Methoden der Meinungsumfrage: M. betreiben.
Meinungsforschung  

Mei|nungs|for|schung
Meinungsforschung  

Demoskopie, Enquete, Erhebung, Meinungsumfrage, Rundfrage, Umfrage; (Soziol.): Research; (bes. Soziol., Sprachw.): Feldforschung; (Statistik): Repräsentativerhebung.
[Meinungsforschung]
[Meinungsforschungen]
Meinungsforschung  

Mei|nungs|for|schung, die:

1.<o. Pl.> Forschungsgebiet, das sich mit der Erforschung der in der Gesellschaft herrschenden Meinungen (zu bestimmten Fragen) beschäftigt.


2.Erforschung einer bestimmten herrschenden Meinung mit den Methoden der Meinungsumfrage: M. betreiben.
Meinungsforschung  

n.
<f. 20; unz.> statist. Erforschung der öffentl. Meinung zu bestimmten polit., wirtschaftl. u. kulturellen Fragen, Demoskopie; Institut für ~
['Mei·nungs·for·schung]
[Meinungsforschungen]