[ - Collapse All ]
meisterhaft  

meis|ter|haft <Adj.>:
a) vollendet (in der Ausführung): eine -e Arbeit; m. gelingen;

b)(selten) (von Personen) Meisterschaft zeigend.
meisterhaft  

meis|ter|haft
meisterhaft  

ausgezeichnet, bravourös, erstklassig, erstrangig, fehlerfrei, fehlerlos, grandios, hervorragend, makellos, mustergültig, musterhaft, perfekt, sehr gut, unübertrefflich, vollendet, vollkommen, vorbildlich, vortrefflich, vorzüglich; (bildungsspr.): exzellent, exzeptionell, virtuos; (ugs.): glänzend, großartig, picobello, super, tipptopp; (emotional): tadellos; (veraltend): meisterlich.
[meisterhaft]
[meisterhafter, meisterhafte, meisterhaftes, meisterhaften, meisterhaftem, meisterhafterer, meisterhaftere, meisterhafteres, meisterhafteren, meisterhafterem, meisterhaftester, meisterhafteste, meisterhaftestes, meisterhaftesten, meisterhaftestem]
meisterhaft  

meis|ter|haft <Adj.>:
a) vollendet (in der Ausführung): eine -e Arbeit; m. gelingen;

b)(selten) (von Personen) Meisterschaft zeigend.
meisterhaft  

Adj.: a) vollendet (in der Ausführung): eine -e Arbeit; m. gelingen; b) (selten) (von Personen) Meisterschaft zeigend.
meisterhaft  

adj.
'meis·ter·haft <Adj.> außerordentl. gut, vorbildlich, vortrefflich, vollkommen; Sy meisterlich; wir hörten eine ~e Interpretation dieser Sinfonie; er spielt ~ Klavier [Meister]
['mei·ster·haft,]
[meisterhafter, meisterhafte, meisterhaftes, meisterhaften, meisterhaftem, meisterhafterer, meisterhaftere, meisterhafteres, meisterhafteren, meisterhafterem, meisterhaftester, meisterhafteste, meisterhaftestes, meisterhaftesten, meisterhaftestem]