[ - Collapse All ]
Meisterschaft  

Meis|ter|schaft, die; -, -en [mhd. meisterschaft, ahd. meistarscaft]:

1.<o. Pl.> meisterhaftes Können (auf einem bestimmten Gebiet): M. auf einem Gebiet, in etw. erlangen.


2.(Sport) a)jährlich stattfindender Wettkampf zur Ermittlung der besten Mannschaft od. des besten einzelnen Wettkämpfers in einer bestimmten Disziplin: eine M., -en gewinnen;

b)Sieg in einer Meisterschaft (2 a) : die deutsche M. erringen.

Meisterschaft  

Meis|ter|schaft
Meisterschaft  


1. Bravour, Brillanz, Könnerschaft, meisterhaftes Können, Vollendung, Vollkommenheit; (bildungsspr.): Perfektion, Virtuosität.

2. (Sport): Championat.

[Meisterschaft]
[Meisterschaften]
Meisterschaft  

Meis|ter|schaft, die; -, -en [mhd. meisterschaft, ahd. meistarscaft]:

1.<o. Pl.> meisterhaftes Können (auf einem bestimmten Gebiet): M. auf einem Gebiet, in etw. erlangen.


2.(Sport)
a)jährlich stattfindender Wettkampf zur Ermittlung der besten Mannschaft od. des besten einzelnen Wettkämpfers in einer bestimmten Disziplin: eine M., -en gewinnen;

b)Sieg in einer Meisterschaft (2 a): die deutsche M. erringen.

Meisterschaft  

Herrschaft, Meisterschaft
[Herrschaft]
Meisterschaft  

n.
'Meis·ter·schaft <f. 20>
1 <unz.> gute Beherrschung, großes, ausgereiftes Können; er spielte mit bewundernswerter, gewohnter, unerreichter, vollendeter ~
2 <zählb.> sportl. Höchstleistung, Sieg im Wettkampf (Ski~, Welt~); die ~ (in einer Sportart) austragen, erringen, erstreben, erwerben, gewinnen, verlieren, verteidigen; die Wettkämpfe um die deutsche ~ im Eistanz
['Mei·ster·schaft,]
[Meisterschaften]