[ - Collapse All ]
Melancholiker  

Me|lan|cho|li|ker der; -s, -: (nach dem von Hippokrates aufgestellten Temperamentstyp) jmd., der zu Depressivität u. Schwermütigkeit neigt
Melancholiker  

Me|lan|cho|li|ker, der; -s, - [zu ↑ melancholisch ; nach der Typenlehre des altgriech. Arztes Hippokrates]: jmd., der zu Depressivität u. Schwermütigkeit neigt.
Melancholiker  

Me|lan|cho|li|ker
Melancholiker  

Me|lan|cho|li|ker, der; -s, - [zu ↑ melancholisch; nach der Typenlehre des altgriech. Arztes Hippokrates]: jmd., der zu Depressivität u. Schwermütigkeit neigt.
Melancholiker  

Melancholiker, Schwermütiger
[Schwermütiger]
Melancholiker  

n.
<[-'ko:-] m. 3> schwermütiger, zu Trübsinn u. Traurigkeit neigender Mensch [Melancholie, melancholisch]
[Me·lan·cho·li·ker]
[Melancholikers, Melancholikern, Melancholikerin, Melancholikerinnen]