[ - Collapse All ]
meliorativ  

me|li|o|ra|tiv <lat.-nlat.>: (Sprachw.) einen positiven Bedeutungswandel erfahrend (von Wörtern)
meliorativ  

me|li|o|ra|tiv <Adj.> [vgl. engl. meliorative]:

1.(bildungsspr. selten) verbessernd.


2.(Landw.) die Bodenmelioration betreffend, auf sie gerichtet: -e Maßnahmen.


3.(Sprachw.) (von Wörtern) einen positiven Bedeutungswandel erfahrend; eine aufwertende Bedeutung besitzend.
meliorativ  

me|li|o|ra|tiv <Adj.> [vgl. engl. meliorative]:

1.(bildungsspr. selten) verbessernd.


2.(Landw.) die Bodenmelioration betreffend, auf sie gerichtet: -e Maßnahmen.


3.(Sprachw.) (von Wörtern) einen positiven Bedeutungswandel erfahrend; eine aufwertende Bedeutung besitzend.
meliorativ  

Adj. [vgl. engl. meliorative]: 1. (bildungsspr. selten) verbessernd. 2. (Landw.) die Bodenmelioration betreffend, auf sie gerichtet: -e Maßnahmen. 3. (Sprachw.): (von Wörtern) einen positiven Bedeutungswandel erfahrend; eine aufwertende Bedeutung besitzend.
meliorativ  

adj.
me·li·o·ra'tiv <Adj.; Sprachw.> die Bedeutung verbessernd; Ggs pejorativ; die ~e Entwicklung eines Wortes [zu lat. melior „besser“]
[me·lio·ra'tiv,]
[meliorativer, meliorative, melioratives, meliorativen, meliorativem]