[ - Collapse All ]
Mendelevium  

Men|de|le|vi|um das; -s <nlat.; nach dem russ. Chemiker D. Mendelejew, 1834-1907>: chem. Element; ein Transuran; Zeichen: Md
Mendelevium  

Men|de|le|vi|um, das; -s [nach dem russ. Chemiker D. Mendelejew (1834-1907)]: künstlich hergestelltes Transuran (chemisches Element; Zeichen: Md).
Mendelevium  

Men|de|le|vi|um, das; -s <nach dem russischen Chemiker Mendelejew> (chemisches Element, ein Transuran; Zeichen Md)
Mendelevium  

Men|de|le|vi|um, das; -s [nach dem russ. Chemiker D. Mendelejew (1834-1907)]: künstlich hergestelltes Transuran (chemisches Element; Zeichen: Md).
Mendelevium  

n.
<[-vi-] n.; -s; unz.; chem. Zeichen: Md> chem. Grundstoff, ein Transuran, Ordnungszahl 101 [nach dem russ. Chemiker Dimitrij Mendelejew, 1834-1907]
[Men·de'le·vi·um]
[Mendeleviums]