[ - Collapse All ]
Mendelismus  

Men|de|lịs|mus der; - <nlat.; nach dem Augustinerabt u. Biologen J. G. Mendel, 1822-1884>: Richtung der Vererbungslehre, die sich auf die mendelschen Gesetze beruft
Mendelismus  

Men|de|lịs|mus, der; -: Richtung der Vererbungslehre, die sich auf den Forscher Mendel beruft.
Mendelismus  

Men|de|lịs|mus, der; - (mendelsche Vererbungslehre)
Mendelismus  

Men|de|lịs|mus, der; -: Richtung der Vererbungslehre, die sich auf den Forscher Mendel beruft.
Mendelismus  

n.
<m.; -; unz.> Richtung der Vererbungslehre [nach dem Botaniker u. Vererbungsforscher Gregor Johann Mendel, 1822-1884]
[Men·de'lis·mus]
[Mendelismuss]