[ - Collapse All ]
Mengenkonjunktur  

Mẹn|gen|kon|junk|tur, die (Wirtsch.): verstärkte Nachfrage bei gleich bleibenden od. fallenden Preisen, sodass größere Mengen einer Ware abgesetzt werden können.
Mengenkonjunktur  

Mẹn|gen|kon|junk|tur (Wirtsch.)
Mengenkonjunktur  

Mẹn|gen|kon|junk|tur, die (Wirtsch.): verstärkte Nachfrage bei gleich bleibenden od. fallenden Preisen, sodass größere Mengen einer Ware abgesetzt werden können.