[ - Collapse All ]
Menkenke  

Men|kẹn|ke, die; - [Wortspielerei zu ↑ mengen ] (landsch., bes. md.): Durcheinander; Umstände, Schwierigkeiten: mach keine M.!
Menkenke  

Men|kẹn|ke, die; - (landsch. ugs. für Durcheinander; Umstände)
Menkenke  

Men|kẹn|ke, die; - [Wortspielerei zu ↑ mengen] (landsch., bes. md.): Durcheinander; Umstände, Schwierigkeiten: mach keine M.!
Menkenke  

n.
<f. 19; unz.; mitteldt.> Durcheinander; Umstände, Ziererei[mengen]
[Men'ken·ke]
[Menkenken]