[ - Collapse All ]
Menschenrecht  

Mẹn|schen|recht, das <meist Pl.>: unabdingbares Recht auf freie u. allseitige Entfaltung der Persönlichkeit in einem Staatswesen: die -e schützen.
Menschenrecht  

Mẹn|schen|recht meist Plur.
Menschenrecht  

Mẹn|schen|recht, das <meist Pl.>: unabdingbares Recht auf freie u. allseitige Entfaltung der Persönlichkeit in einem Staatswesen: die -e schützen.
Menschenrecht  

n.
<n. 11> angeborenes, unveräußerl. u. unverletzl. Recht des Menschen auf freie Bewegung u. Betätigung gegenüber dem Staat; die Allgemeine Erklärung der ~e (10. 12. 1948); die ~e verteidigen, wahren; für die ~e eintreten, kämpfen; gegen die ~e verstoßen
['Men·schen·recht]
[Menschenrechtes, Menschenrechts, Menschenrechte, Menschenrechten]