[ - Collapse All ]
Merino  

Me|ri|no der; -s, -s <span.>:

1.Merinoschaf, krauswolliges Schaf (eine Kreuzung nordafrikanischer u. spanischer Rassen).


2.Kleiderstoff in Köperbindung aus Merinowolle.


3.fein gekräuselte, weiche Wolle des Merinoschafs
Merino  

Me|ri|no, der; -s, -s [span. merino, H. u.; viell. nach dem Namen des Berberstammes der Beni Merin in Nordafrika, der diese Schafe züchtete]:

1.Schaf einer spanischen Rasse mit stark gekräuselter, weicher Wolle.


2.Kleiderstoff in Köperbindung aus Merinowolle.
Merino  

Me|ri|no, der; -s, -s <span.> (Schaf einer span. Rasse)
Merino  

Me|ri|no, der; -s, -s [span. merino, H. u.; viell. nach dem Namen des Berberstammes der Beni Merin in Nordafrika, der diese Schafe züchtete]:

1.Schaf einer spanischen Rasse mit stark gekräuselter, weicher Wolle.


2.Kleiderstoff in Köperbindung aus Merinowolle.
Merino  

n.
<m. 6> aus Spanien stammende Schafrasse, die rein weiße Wolle guter Qualität liefert [span., nach dem Berberstamm der Beni merin]
[Me'ri·no]
[Merinos]