[ - Collapse All ]
Message  

Mes|sage ['mεsɪd͜ʒ] die; -, -s [...d͜ʒɪz] <lat.-mlat.-engl.>:

1.Mitteilung, Nachricht, Information, die durch die Verbindung von Zeichen ausgedrückt u. vom Sender zum Empfänger übertragen wird.


2.Gehalt, Aussage, Botschaft (z. B. eines Kunstwerkes)
Message  

Mes|sage ['mεsɪdʒ], die; -, -s [...dʒɪz; engl. message, eigtl. = Botschaft, zu lat. missum, 2. Part. von: mittere, ↑ Mission ] (Kommunikationsf.):

1. Nachricht, Information, die durch die Verbindung von Zeichen ausgedrückt u. vom Sender zum Empfänger übertragen wird.


2.(Jargon) a)Gehalt, Aussage (3) eines Kunstwerks;

b)Anliegen; etw., was jmd. als Erkenntnis, Erfahrung o. Ä. weiterreichen möchte: seine M. ist nicht rübergekommen.

Message  

Mẹs|sage [...sɪt̮], die; -, -s <engl.> (Nachricht; Information; auch für Gehalt, Aussage eines Kunstwerks u._Ä.)
Message  

Mes|sage ['mεsɪdʒ], die; -, -s [...dʒɪz; engl. message, eigtl. = Botschaft, zu lat. missum, 2. Part. von: mittere, ↑ Mission] (Kommunikationsf.):

1. Nachricht, Information, die durch die Verbindung von Zeichen ausgedrückt u. vom Sender zum Empfänger übertragen wird.


2.(Jargon)
a)Gehalt, Aussage (3) eines Kunstwerks;

b)Anliegen; etw., was jmd. als Erkenntnis, Erfahrung o. Ä. weiterreichen möchte: seine M. ist nicht rübergekommen.

Message  

['], die; -, -s [...; engl. message, eigtl.= Botschaft, zu lat. missum, 2.Part. von: mittere, Mission] (Kommunikationsf.): 1. Nachricht, Information, die durch die Verbindung von Zeichen ausgedrückt u. vom Sender zum Empfänger übertragen wird. 2. (Jargon) a) Gehalt, Aussage (3) eines Kunstwerks; b) Anliegen; etw., was jmd. als Erkenntnis, Erfahrung o.Ä. weiterreichen möchte: seine M. ist nicht rübergekommen.
Message  

n.
<['mɛsidʒ] f.; -, -s [-sidʒiz]; fachsprachl.> in Zeichen verschlüsselte Nachricht eines Senders an einen Empfänger; <umg.> Aussage, Botschaft; die ~ ist gut rübergekommen [engl., „Botschaft, Nachricht“]
[Mes·sage]
[Messagen]